WALDHAUS Riffenmatt

Beim Einzug ins WALDHAUS:

·        Alle Bewohnerinnen und Bewohner über die Art der Alarmierung informieren.

·        Alle Notausgänge kontrollieren. Bei Mängeln Massnahmen treffen (Gepäck im Weg; Treppe frei; Ausgänge frei zugänglich).

·        Alle Bewohnerinnen und Bewohner individuell über ihren Fluchtweg orientieren.

·        Sammelpunkt aller Personen vorne an der Strasse festlegen. Alle informieren. 

·        Alarmanlage studieren.

 

Verhalten bei Alarm:

1.   Bei der Alarmanlage den Ursprungsort des Alarms feststellen.

2.   Kontrolle am Ort des Alarmausbruchs.

3.   Weitere Massnahmen organisieren.

 

Fehlalarm:

1.   Alarmanlage rückstellen (Anleitung an der Alarmanlage)

2.   Alle Bewohnerinnen und Bewohner informieren.

3.   Grund des Alarmes feststellen.

4.   Vorkehrungen für eine Verhinderung weiterer Fehlalarme treffen.

 

Brandfall:

1.   Alarmanlage weiterlaufen lassen.

2.   Haus evakuieren. Hektik vermeiden.

3.   Feuerwehr benachrichtigen. Telefon 118

4.   Alle Bewohnerinnen und Bewohner vorne an der Strasse sammeln.

5.   Feuerwehr informieren, ob noch Personen im Haus seien.

6.   Anweisungen der Feuerwehr befolgen.

 

Als PDF öffnen (zum Ausdrucken)

 

zurück